Artikel
Sternsinger-Aktion Erkeln

"Wir grüßen dieses Haus und wünschen Euch allen von Herzen das göttliche Wohlgefallen", mit diesen Worten traten am Sonntag die Sternsinger der St. Petrus in Ketten Gemeinde Erkeln auf die Schwellen der Haustüren und begrüßten die Bewohner.

Trotz widriger Wetterverhältnisse mit Sturmböen und Schneeregen ließen sich die Sternsinger nicht entmutigen und verteilten nach dem feierlichen Aussendungsgottesdienst ihren Segen von Haus zu Haus. Dabei schrieben sie ihre Segensbitte 20 + C + M + B + 15 an die Haustüren. Die Buchstaben stehen für die lateinischen Wörter "Christus mansionem benedicat" und heißen übersetzt "Christus segne dieses Haus".

Neben dem Segen baten die Sternsinger um eine Spende für die zahlreichen Projekte des Kindermissionswerkes, die in Zusammenarbeit mit dem Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) die Sternsinger-Aktion organisierten. In diesem Jahr stand die Aktion unter dem Motto "Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit". Die Jungen und Mädchen in Erkeln sammelten insgesamt 1.658,68 EUR ein und hatten sich danach wahrhaft ein warmes Essen im Pfarrzentrum verdient.

Ein Dank gilt neben allen Spendern, besonders den Helfern, die den Aussendungsgottesdienst mitgestaltet und für die Verpflegung der Sternsinger gesorgt haben.

 
  • Artikel vom 12.01.2015
  • |
  • andere Artikel von 2015