Artikel
Entbuschungsaktion

Eine weitere Aktion war vergangene Woche eine Entbuschungsaktion zur Freistellung des Ziegenberges unter fachlicher und technischer Regie der Landschaftsstation Borgentreich.

Morgens haben Mitarbeiter der Landschaftsstation unter tatkräftiger Mithilfe von Hans Göke verschiedene Teilbereiche des mit Schlehen und Hagebutten stark verbuschten Ziegenberges freigeschnitten. Ziel dieser Aktion ist die Kalkmagerrasenfläche mit hohem Naturschutzpotenzial -u.a. Standort für Orchideen und Kreuzenzian - wenigstens teilweise von der fortschreitenden Verbuschung freizuhalten, um diese Standorte und "Erkelner Sahnestückchen" zu erhalten.

Nachmittags haben die Jugendlichen Albert Fischer, Alexander Giefers, Pascal Giefers, Johannes Reherman, Peter Willeke und Leo Zimmermann kräftig zugepackt und das dornige Buschwerk vom Hang runtergeharkt und -gezogen. Dabei wurden sie von einigen NaturfreundInnen unterstützt.

Ein Dankeschön Herrn Deutscher für die spontane Hilfe beim Zusammenschieben der Dornen bis zur Feuerstelle.

(dazu siehe auch unsere vor Jahren schonmal veröffentlichte Info zu diesem Magerrasen Biotop)

hier klicken...

  • Artikel vom 16.04.2011
  • |
  • andere Artikel von 2011