Artikel
Die heiligen 3 Könige

Traditionell kamen am heutigen Dreikönigstag wieder die Sternsinger als Könige verkleidet, um an den Haustüren zu singen, den Segen 20 + C + M + B + 08 anzubringen und für notleidende Kinder in aller Welt zu sammeln.

Die letztjährige Sammlung brachte in den 3 Gemeinden Hembsen, Beller und Erkeln zusammen 4.400 Euro.

Die Abfrage der Datenbank unserer Heimatstube mit dem Stichwort "Dreikönigssingen" zeigt uns folgenden Eintrag der Erkelner Kirchenchronik des Jahres 1963: "Erstmalig wurde in diesem Jahre das Dreikönigssingen durchgeführt. 2 Messdienergruppen sangen für die Missionen. Der gesammelte Betrag erreichte die Höhe von 547,41 DM."

 

  • Artikel vom 06.01.2008
  • |
  • andere Artikel von 2008